Freitag, Mai 23, 2008

Blondinenwitz

Eine Blondine, eine Brünette und eine Rothaarige kommen zu einem Vorstellungsgespräch. Die Brünette ist als erstes an der Reihe. Nachdem Sie alle Formulare ausgefüllt und alle Fragen beantwortet hat, entschliesst sich der Personalchef eine letzte Frage zu stellen.

„Wie viele D’s gibt es in INDIANA JONES?“
Die Brünette überlegt eine Sekunde und antwortet „Ein D“.

Der Personalchef verspricht ihr, sich bei ihr zu melden, sobald er die restlichen Kandidatinnen befragt hat.

Die Rothaarige war die Nächste. Der Personalchef verfolgte den gleichen Ablauf wie bei der ersten Kandidatin und stellt am Ende wieder dieselbe Frage: „Wie viele D’s gibt es in INDIANA JONES?“
Die Rothaarige antwortet: „Ein D“. Der Personalchef sagt zufrieden: „O.K. wir werden uns bei Ihnen melden“.

Nun kommt die Blondine in den Raum, bekommt dieselben Formulare und Fragen vorgelegt und am Ende fragt der Personalchef noch einmal: “Wie viele D’s gibt es in INDIANA JONES?”

Die Blondine fängt mit ernster Miene murmelnd ihre Finger abzuzählen: 2, 4, 6…., hmmm – Moment…2, 4, 6…. Kann ich bitte ihren Rechner borgen für einen Moment?

Nach 15 Minuten intensiver Berechnung hat sie endlich das Resultat und antwortet: “32”.

Der Personalchef fragt Sie erstaunt: „O.K. wie kommen Sie auf diese Zahl?“

Zur Lösung auf diese Frage bitte Soundsymbol anklicken.

Labels:

2 Kommentare:

Blogger Bolzmann said...

Schade, Link funktioniert im Augenblick nicht.
LG Reinhard

26 Mai, 2008 10:00  
Blogger Mario said...

sorry, hab den Link repariert, er war nicht "geshared". Müsste jetzt funktionieren.

26 Mai, 2008 18:53  

Kommentar veröffentlichen

<< Home